Nach unserer letzten Gemeinschaftsaktion – dem Memory Spiel – kam neulich in meiner Facebook-Gruppe „Erfolgreich. Illustrator.“ von einem der Mitglieder die Frage auf, ob ich sowas denn mal wieder vor habe. Zu dem Zeitpunkt hatte ich noch keine Ahnung, aber es brachte mich ins Grübeln, denn ich hatte so richtig Lust auf eine tolle, neue Aktion. Zusammen mit meiner ganzen Illustratoren-Community. Es hat letztes Mal SO einen Spaß gemacht am Ende das tolle Gemeinschafts-Ergebnis anzusehen.

Dieses Mal starte ich…

… (meine erste) Blogparade.
Blogparade: Weihnachtskarten und Geschenkanhänger als Freebie zum herunterladen.

Heißt: Alle Illustratoren (und alle, die gerne zeichnen), die einen Blog haben, können mitmachen. Denn für eine Blogparade braucht man nunmal einen Blog. Der Name ist Programm.
Denn wie wir schon von Lisa aka „Mein Feenstaub“ im Podcast gelernt haben, machen Blogparaden unglaublich viel Spaß und Google mag sie auch noch (Stichwort SEO und so).

Welch wunderbare Kombination.

Wer das Wort „Blogparade“ gerade zum ersten Mal hört, keine Sorge, ich erkläre gleich alles ganz genau.
Zugegeben, für mich ist das auch Neuland. Aber ich glaube, das wird spaßig. Denn…

Thema der Blogparade wird sein:

Illustrierte Weihnachtskarten und Geschenkanhänger-Freebies

Yay! Zum Bloggen hast du vom 1. – 24. Dezember Zeit. So können deine und meine Leser sich an all den Freebies erfreuen und haben eine schöne Auswahl an Weihnachtskarten und Geschenkanhängern, um die Post noch rechtzeitig zu verschicken und die Geschenke hübsch zu verpacken.

Wie es funktioniert:
Jede, die mitmachen möchte, gestaltet entweder eine Weihnachtskarte oder Geschenkanhänger. Bitte nur Neues posten und nichts Altes wiederverwenden.
Da machst du dann hübsche Fotos im Einsatz von oder zeigst auch „nur” die Illustration in einem Blogpost auf deinem Blog.
Ein bisschen Text dazu und zu diesem Blogpost hier verlinken.

Dann trägst du deinen eigenen Blogpost hier unten in die Linkliste ein, damit alle meine Leser dich und deinen Blogpost auch finden (und Google auch) und wir alle tollen Posts gesammelt haben.

Um deinen Bloglesern richtig viel Mehrwert zu geben, solltest du deine Weihnachtskarte oder deine Geschenkanhänger als Freebie zur Verfügung stellen. z.B. als PDF oder JPG zum Herunterladen. So spricht sich die Aktion herum und die Leser hüpfen von einem Blog zum anderen, um noch mehr Blogposts mit solchen Anhängern und Karten zu finden. Und klar, je mehr jeder Blogger Werbung macht, desto mehr Leute gucken sich am Ende bei euch die Freebies an.

Und auch wenn die Aktion eigentlich eine Blog-Aktion ist, hat sie trotzdem einen Hashtag, damit wir auch auf Instagram darauf hinweisen und die schönen Freebies zeigen können. Er lautet #xmasillublogparade.

Postest du dein Foto im Dezember dann auf Instagram, füge diesen Hashtag und @byjohannafritz zu. So haben wir einen prima Überblick, was es alles gibt und ich kann einige von euch dort auch noch auf meinem Instagram-Account Feed (knapp 14 Tausend Follower) featuren.

Also, zusammengefasst:

Thema: Illustrierte Weihnachtskarten und Geschenkanhänger-Freebies

Teilnahme nur mit Blog (du musst nicht beruflich als Illustrator arbeiten, jeder der mitmachen mag, darf das auch sehr gerne tun. Je mehr wir sind, desto größer der Spaß).

Zeitraum: 1. – 24. Dezember > In diesem Zeitraum Freebie bloggen, zu diesem Blogpost hier verlinken und dich hier unten in die Linkliste eintragen.

Wir starten eine Blogparade zur Adventszeit mit Geschenkanhängern oder Weihnachtskarten als Freebies und jeder Menge kreativer Blogger.
Wie sieht es aus? Bist du dabei??

Ich mache gleich mal den Start und habe mir die Geschenkanhänger als Thema ausgesucht. Hampelmann-Geschenkanhänger. Im weihnachtlichen Gewand natürlich. Das Basteln macht Spaß, so dass man an grauen Tagen auch gleich noch eine schöne Nachmittagsbeschäftigung mit den Kindern hat. Und jeder, der so ein Geschenk bekommt, weiss, da steckt Liebe drin.

Assistentin Lene und ich haben beim Basteln erstmal Jingle Bells aufgedreht und mitgeschallert. Fehlten eigentlich nur noch die Lebkuchen. Hehe.

Engel, Ballerina, Weihnachtsmann und Schneemann verzieren so eure Geschenke. Bei jedem von ihnen kann man den Schenkenden, sowie auch den Beschenkten eintragen.

Oder: Ihr hängt euch die Geschenkanhänger als Deko an den Weihnachtsbaum. Sieht auch süß aus. Ihr könnt euch gleich hier unten das Freebie-PDF herunterladen.

Alles was ihr dann noch braucht, sind eine hübsche Schnur, eine Schere und Klammeräffchen, damit das montieren und hampeln auch gut funktioniert.

Und dann schau unbedingt immer wieder mal vorbei, um auch all die anderen Blogs, die sich hier nach und nach verlinken werden zu besuchen und ihre Freebies zu bestaunen und herunterzuladen.
Und sag es gerne weiter. Denn wer braucht denn nicht hübsch illustrierte Geschenkanhänger und Weihnachtskarten zur Adventszeit? Mach anderen eine Freude damit und uns bloggenden Illustratoren (und allen anderen, die gerne zeichnen) auch.

Wir starten eine Blogparade zur Adventszeit mit Geschenkanhängern oder Weihnachtskarten als Freebies und jeder Menge kreativer Blogger.
Weihnachtliche Hampelmann-Geschenkanhänger Freebie zum herunterladen von Illustratorin Johanna FritzWeihnachtliche Hampelmann-Geschenkanhänger Freebie zum herunterladen von Illustratorin Johanna Fritz