Eine Community auf Instagram aufbauen – so geht’s

Eine Community auf Instagram aufbauen – so geht’s

Bei einer Community geht es nicht um dich! BÄM! Was ein Einstieg, aber es stimmt. Du bist diejenige, die Menschen mit ähnlichen Werten, die ähnlich ticken wie du, zusammenbringt. – Wie? Durch deine Geschichte, deine Tipps – dadurch, dass du dich da draußen zeigst. Ich möchte heute mal wieder darauf eingehen, warum eine Community für dein Online Business so wertvoll ist. Eine Community auf Instagram aufbauen Bei mir hat alles mit einer Community angefangen. Ich habe Livestreams gemacht, wir haben gemeinsam gezeichnet (weil ich damals noch als Illustratorin unterwegs war), wir haben gemeinsam eine Challenge gerockt. Und schon kamen die ersten Fragen: Wie gewinnst du Kunden? Welche Preise kann ich verlangen? Was soll ich bei meinem Portfolio beachten? Du kannst dir denken, was daraus entstanden ist: Der “Erfolgreich Illustrator werden” Onlinekurs (nein, den gibt es heute nicht mehr ). Eigentlich (!) wollte ich die ganze Zeit einen Onlinekurs zu Social Media erstellen, weil mir das selbst so viel Spaß macht. Aber die Nachfragen waren eindeutig und so hörte ich auf meine Community. Es war genau die richtige Entscheidung, denn mit meinem ersten Launch machte ich 18.000 €. Du kannst dir sicher vorstellen, wie geplättet ich war. Damit hatte ich definitiv nicht gerechnet. Also tauchen wir ein in das Thema Community:  Warum eine Community so wertvoll ist und wie du dir 2020 eine Community aufbaust Kurz an dieser Stelle: Hey DU! Ja, du. Es ist schön, dass du hier bist. ❤️ Die Community ist uns mit das wichtigste bei all dem hier und wir freuen uns immer so, so sehr, wenn wir erfahren, dass wir dir dabei helfen konnten, einen Schritt...
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]