Falsche Prioritäten? – Warum du Geld verbrennst und deine Zeit nicht sinnvoll nutzt

Falsche Prioritäten? – Warum du Geld verbrennst und deine Zeit nicht sinnvoll nutzt

Alles läuft gut. Aber statt den Weg geradeaus zu nehmen, wo du die Ziellinie schon sehen kannst, biegst du rechts ab. Wählst die verschlungenen Pfade und hügeligen Landschaften. Stehen wir unserem eigenen Erfolg im Weg? Machen wir es uns manchmal schwerer als es sein müsste? Legen wir den Fokus auf die falschen Dinge? Lass uns in diesem Blogbeitrag darüber sprechen,  … warum wir uns selten Zeit für die Dinge nehmen, die den größten Hebel für unser Online Business haben.  … warum du damit bares Geld verbrennst. … und warum du dadurch mehr arbeitest und weniger verdienst. Legen wir los. Selbstsabotage. Pff. Warum sollte ich meinen Erfolg und mich sabotieren? Denkst du dir jetzt vielleicht. Tatsächlich ist es gar nicht so selten, dass wir uns selbst sabotieren. Wenn etwas gut läuft, suchen wir die absurdesten Gründe, warum wir daran rütteln müssen. Aber warum? Haben wir etwa Angst vor dem Erfolg? Darf es nicht leicht sein? Wir fiebern alle den kleinen Hacks entgegen, laden uns Checklisten herunter, suchen nach dem EINEN Geheimnis, wie wir unseren Onlinekurs erfolgreich verkaufen. Die Antwort bei allem liegt im Tun.  Okay, das ist aber eher anstrengend und ein nicht so schönes Gefühl, oder? Rauszugehen, auszuprobieren und vor den Augen aller zu scheitern. So scheint es zumindest. Wir glauben, dass alle Augen auf uns gerichtet sind. Dabei ist deine Community genauso damit beschäftigt, sich darum zu sorgen, was alle von ihnen denken, wie du. Es ist ein ewiger Kreislauf und am Ende sind nur unsere Augen auf uns selbst gerichtet. Du musst dich vor niemandem erklären und auch nicht nach draußen gehen und sagen: Leute, ich hab...
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]