Fotografin sein, was für ein schöner Beruf. Mit der eigenen Leidenschaft das liebe Geld verdienen. Ein Traum. Heute habe ich Fotografin Sandra Ruth im Podcast als Gast.
Sie hat sich selbst erst gerade selbstständig gemacht und berichtet von ihrem spannenden Weg. Denn eigentlich kommt sie aus der Betriebswirtschaft und hat dann lange im Ausland wie Mexiko und Ungarn wohnt. Jetzt ist sie zurück in Deutschland, Stuttgart, und legt so richtig los mit ihrem Unternehmen.

Sie ist außerdem eine gute Freundin von mir und wir haben die Folge in meinem Wohnzimmer aufgenommen. Was für ein Spaß. Und da ich sie kenne und immer inspiriert aus unseren Gesprächen raus gehe, wusste ich, dass die Folge ein Kracher wird. Nicht nur für Fotografen, sondern für jede Selbstständige da draußen. Denn bei Themen wie Preisgestaltung, Zweifel, Mut, Website, usw. schwimmen wir, egal in welcher Branche, doch alle im selben Boot.

Abonnieren auf iTunes • Abonnieren auf Stitcher • Abonnieren für Android

Die Links zu Folge 49:

• Sandra – Website
• Sandra – Instagram
• App: PhotoPills
• Fotografen Community: Clicking Moms
• Fotografie Schulung: London School of Photography
• Buch: Think and grow rich/ Denke nach und werden reich von Napoleon Hill (Werbelink)
• Buch: She takes on the world von Natalie Mac Neil (Werbelink)
• Buch: The Conquer Kit von Natalie MacNeil (Werbelink)
• Buch: Ein Hund namens Money von Bodo Schäfer (Werbelink)

Fotografin Sandra Ruth hat viele Jahre in Mexiko, den USA und Ungarn verbracht, ehe sie sich nun in Stuttgart als Fotografin selbstständig gemacht hat. Sie verrät uns was alles zu beachten ist, wenn man sich als Fotograf gründen möchte: Preisgestaltung, Personal Branding, Zweifel und der Glaube an sich selbst. Eine Podcast Folge, die auch für Selbstständige aus anderen Bereichen hörenswert ist.
Bestimme die Podcast Folgen mit!

Hast du schon gewusst, dass der Podcast eine eigene Facebook Gruppe hat? Du kannst Vorschläge machen, wen du im Interview hören möchtest, kannst deine Fragen vorab an meine Gäste stellen, die sie dann im Interview beantworten und dich mit anderen Kreativen über die Themen der Folgen austauschen.
Bist du dabei?

Fotografin Sandra Ruth hat viele Jahre in Mexiko, den USA und Ungarn verbracht, ehe sie sich nun in Stuttgart als Fotografin selbstständig gemacht hat.
Sie verrät uns was alles zu beachten ist, wenn man sich als Fotograf gründen möchte: Preisgestaltung, Personal Branding, Zweifel und der Glaube an sich selbst.
Eine Podcast Folge, die auch für Selbstständige aus anderen Bereichen hörenswert ist.
Fotografin Sandra Ruth hat viele Jahre in Mexiko, den USA und Ungarn verbracht, ehe sie sich nun in Stuttgart als Fotografin selbstständig gemacht hat.
Sie verrät uns was alles zu beachten ist, wenn man sich als Fotograf gründen möchte: Preisgestaltung, Personal Branding, Zweifel und der Glaube an sich selbst.
Eine Podcast Folge, die auch für Selbstständige aus anderen Bereichen hörenswert ist.