Heute bewegen wir uns wieder im Bereich Stoffdesign. Und Unternehmen aufbauen. Denn mein heutiger Gast Rebekah Ginda entwirft Stoffe nicht nur für Kunden, sondern hat mittlerweile mit ihren zwei Freunden die Marke Tidöblömma aufgebaut und produziert und vertreibt dadurch Stoffe selbst. Ei ngewagter Schritt könnte man meinen. Aber Rebekah ist jemand, die nicht alles lange hin und her dreht, sondern einfach mal macht. Denn was kann im schlimmsten Fall schief gehen? Eine Einstellung, die ich sehr gerne mag.
Mach dich bereit, denn hier kommt Rebekah Ginda. Mit ihr zusammen habe ich schon Textildesign Workshops gegeben, was allerdings auch schon wieder bald ein Jahr her ist. Und als wir vorher so gequatscht haben, dachten wir uns, wir machen doch mal wieder einen.

Abonnieren auf iTunes • Abonnieren auf Stitcher • Abonnieren für Android

Follow Up Livestream mit Rebekah Ginda, am Donnerstag (!) um 9.30 Uhr auf meiner Facebook Seite.

Jeden Freitag habe ich mit meinen Gästen auf meiner Facebook-Seite einen Livestream. Für den Fall, dass du beim anhören fragen hattest, kannst du sie ihnen dort stellen. Und vor allem kannst du sie in dem Fall dann nicht nur hören, sondern auch sehen. Wir fassen die Folge meist nochmal knapp zusammen und eröffnen dann die Q&A-Runde.

Die Links zu Folge 23:

Die Links sind teilweise Affiliate Links und mit einem * gekennzeichnet.

Bestimme die Podcast Folgen mit!

Hast du schon gewusst, dass der Podcast eine eigene Facebook Gruppe hat? Du kannst Vorschläge machen, wen du im Interview hören möchtest, kannst deine Fragen vorab an meine Gäste stellen, die sie dann im Interview beantworten und dich mit anderen Kreativen über die Themen der Folgen austauschen.
Bist du dabei?

Zitat von Stoffdesignerin Rebekah Ginda/ Tidöblomma: Glaube an deine Selbstständigkeit, auch wenn es gerade kein anderer tut.Stoffdesignern Rebekah Ginda von Tidöblomma im Podcast §Skizzenbuch und Marketing