Wird deine Business Idee online Erfolg haben? Hol dir das kostenlose Freebie.

Interview: Britta Becker – Therapeutin & Coach mit Schwerpunkt Marte Meo

Warum Erfolge feiern so wichtig ist

Weißt du, was uns super wichtig ist? Erfolge feiern. Deshalb machen wir das auch in unserem Online Durchstarten Programm. Es geht einfach darum, selbst zu realisieren, dass das was du tust gut ist. Dass du auch kleine Erfolge feierst, nicht nur die, die du selbst als groß anerkennst. Sondern, dass du dich feierst, für das was du tust. Wir hören so oft: „Jaa, aber das ist ja nichts besonders, diese und jene Person ist schon viel weiter oder hat das geschafft.“ Hey! Da, von dort, wo du jetzt stehst ist das ein Erfolg. Von dort aus, hast du den nächsten großen Schritt gemacht und das ist großartig. Diese andere Person, hat den nächsten Schritt von ihrer Position aus gemacht. Natürlich kommt uns das erfolgreicher vor, weil wir es von einem anderen Blickwinkel aus betrachten. Doch das, was du geleistet hast, ist ein Erfolg! Bitte, bitte mach dir das bewusst. Fang an deine Erfolge zu feiern. Denn je mehr du das tust, desto eher wirst du sie auch wahrnehmen. Versprochen.

Wir haben heute die liebe Britta im Bloginterview. Sie ist unsere Durchstarterin des Monats in unserem Online Durchstarten Programm und wir haben sie ein bisschen ausgefragt. Sie ist seit Oktober 2019 in unserem Programm mit dabei und einfach super aktiv in der Community, hilft wo sie kann und ist echt am rocken. Aber das erzählt sie dir am besten selbst. Los geht’s!

 

Interview mit Durchstarterin Britta Becker

Liebe Britta, stell dich kurz vor, wer bist du und was machst du?

HI, mein Name ist Britta Becker, ich lebe in der schönen Kurstadt Bad Ems und ich bin Dipl. Sozialarbeiterin. Und Mutter. Und Marte Meo Supervisorin und Therapeutin. Als Sozialarbeiterin arbeite ich seit über zwanzig Jahren in der Jugendhilfe und habe hier verschiedene Stationen hinter mir (Jugendarbeit, Kinderschutz, Kindertagespflegefachberatung und nun Betreuung von Vollzeitpflegefamilien und Pflegekindern). Als fortbildungshungrige Person habe ich mich schon immer gerne weitergebildet und so vor über zehn Jahren Marte Meo, eine anerkannte, zertifizierte pädagogische Methode zur Entwicklungsunterstützung gelernt. Mittlerweile bin ich dazu befähigt, andere Fachleute in der Methode auszubilden und darf diese zertifizieren. Tja und da habe ich vor etwas mehr als fünf Jahren mein Marte Meo Ausbildungsinstitut gegründet. Hier bilde ich nebenberuflich pädagogische und pflegerische Fachkräfte in Marte Meo aus. Und führe gleichzeitig Elternberatungen durch. Das ganze war sehr schleppend und eigentlich wollte ich es im letzten Jahr beenden. Neben einem 30 Stunden Job und der Erziehung von drei Kindern (ich bin alleinerziehend), dachte ich, ich schaff es einfach nicht mehr. Ich fühlte mich nach zehn Jahren „ alleinkämpfertum“ mit zweitweise drei Jobs einfach ausgebrannt und fragte mich, was für einen Sinn das ganze noch macht (obwohl ich Marte Meo liebe und davon absolut überzeugt bin). Dann habe ich Johanna und die Welt des Onlinebusiness entdeckt. Und den Kurs „Online Durchstarten“ gebucht. Das war die Beste Entscheidung ever und wird später ein Meilenstein in meiner persönlichen Geschichte sein 😉

 

Was ist dein letzter kleiner oder großer Erfolg?

Darf ich auch Beide benennen? Mein großer Erfolg war, dass ich meinen Jahresumsatz von 2019 bereits im Januar 2020 verdreifacht habe, zugegeben der 2019 war winzig, aber verdreifachen ist doch was, oder? Und der neue Fortbildungskurs ist mit 12 Teilnehmern eigentlich schon überbucht *räusper*. Mein nach außen wahrscheinlich klein wirkender, aber innerlicher Riesenerfolg, ist, dass ich mit Fehlern und negativen Rückmeldungen einfach umgehen kann. Ihr kennt das sicherlich alle: Der innere Kritiker springt einen geradezu an, wenn man etwas negatives hört a la „ Siehst du, du bist schlecht, nix wert, dumm etc.“ oder rät dir gleich zum Aufgeben a la :“ Oh wenn sie das nicht gut finden (Freunde/Eltern/Partner) dann kann das ja nichts sein, lass es lieber oder gib auf…“ Ich hatte so ein Erlebnis mit meiner Familie, das man mir sagte, man würde wahrscheinlich keinen Kurs bei mir buchen… Früher hätte mich das verletzt, aber in dem Moment sagte ich spontan: „Das ist ja super, denn du gehörst nicht zu meiner Zielgruppe!“ und das war auch so gemeint und ist auch so. Was soll eine Sekretärin und ein Elektromeister in meinem Pädagogikkurs? Aber erst da habe ich verstanden, dass wir nicht alle bedienen können, sollten und wollen! Ein Wahnsinnserfolg für mich persönlich 🙂

Nenne 3 Eigenschaften, die dich als Person am besten beschreiben:

ehrlich, klug, inspirierend

Was war deine Herausforderung beim Einstieg in dein Business und wie hast du sie gemeistert?

Ganz klar das Durchhalten und erkennen, dass niemand auf meine tolle Methode wartet. Dass ich selbst aktiv werden muss und nicht aufgeben darf. Und das man einen Plan braucht. Eine Zielgruppe und auch ein bisschen Werbung und eine eigene Haltung. Ich habe immer so gemacht: „Ich habe da was ganz tolles und es tut mir leid, dass ich dafür Geld will. Und du musst es natürlich auch nicht bei mir kaufen, du kannst auch da und da hingehen oder es ganz sein lassen….“

 

Was würdest du deinem jüngeren Ich heute mit den auf den Weg geben?

Das alles was ihm bevorsteht, selbst harte Zeiten, zu seiner inneren Kraft und Goldmine führt. Und, dass es die Reise wert ist.

 

Was ist dein Motivator?

Absolut meine Kinder und die Kinder und Familien, die ich betreue bzw. welchen ich helfe. Kinder sind für mich das Kostbarste was wir haben (neben der Erde/Natur/Tierwelt im Gesamten)
Ich will Gutes tun, nützlich sein und hoffe ein Bewusstsein für das „große Ganze“ vermitteln zu können…Und ich bin absolut von Marte Meo (also meinem Produkt) überzeugt. Ich kann nicht aufhören damit, darüber zu reden und es zu praktizieren… 

 

Du bietest aktuell deine zertifizierten Ausbildungen offline an, was tust du, um sie online zu bewerben? Wie bist du das ganze angegangen?

Ich habe früher Flyer verteilt und gehofft, dass irgend jemand mal auf meine Homepage stösst. Nun habe ich gelernt, erstens ALLE Kontakte zu nutzen die ich kenne. 2. Ich brauche keinen ausgedruckten Flyer, ein gut durchdachter Flyer online als PDF verschickt reicht. 3. ICH wurde sichtbar. D.h. überall ist dasselbe Logo, die selben Farben, dasselbe Foto von mir, auf der Homepage, auf dem Flyer und bei Facebook. Dort bin ich ganz neu aktiv, gehe einmal die Woche auf meiner Seite Marte Meo RLW live (!) mit den „Plaudereien aus dem Marte Meo Nähkästchen“. Auch eine Facebook Gruppe für ausgebildete Fachkräfte gibt es. Dort stelle ich meine Flyer ein und die Leute nehmen mich wahr. Auf einmal melden sich Menschen und sagen ‚Ich sei überall, dann müsse es ja gut sein!‘ Hammer! Euer Tipp, dass wir sichtbar werden sollen, war definitiv ein Gamechanger für mich 😉 

 

Wie willst du dich in Zukunft online positionieren?

Ich weiß jetzt, dass online Angebote nicht zwangsläufig bedeuten, dass man einen Onlinekurs anbieten muss (obwohl das auch bei mir kommen wird *smile*). Seit Johannas Podcastfolge ist mir klar geworden, dass eben Flyer per Mail verschicken, ein Newsletter etc. schon Onlinearbeit ist… Und ich werde das ganz klar weiter ausbauen. So wird es in Zukunft möglich sein, meine Kurse online zu buchen (direkt über die Homepage) ebenso wie meine Beratungen für alle, die weiter weg sind. Die Beratungen an sich werden dann für die weiter weg wohnenden Eltern über Zoom laufen. Das so etwas möglich ist… es ist wie eine neue Welt!
Im Jahr 2021 wird es einen Fachtag geben, und diese Tickets werde ich zum Beispiel auch Onlineverkaufen. Es werden Early Bird und Normale Tickets angeboten, das erspart vielen Kollegen die lästigen Offlineanmeldeformulare und ich habe einen viel besseren Überblick, kann die Menge festlegen etc. Diese Möglichkeiten hatte ich gar nicht im Blick!
Und ein ganz großer Traum von mir: eine Onlinekonferenz mit verschiedenen Fachleuten in meinem Bereich. Das wird einfach nur genial…

 

Wie wichtig ist für dich und dein Business das richtige Umfeld?

Ich habe jetzt sehr schnell gelernt, dass meine Familie teilweise blockierend und unterstützend ist. Genau wie meine Freunde. Es gibt einfach jetzt Menschen, mit denen kann ich überhaupt nicht über mein Business sprechen. Ich merke, dass es sie ermüdet und sie so einen Schleier vor die Augen bekommen. Also habe ich es jetzt eingestellt. Ich habe eine Freundin, mit der ich jetzt ganz viel reden kann, denn sie ist schon seit Jahren selbstständig und will ihr Geschäft auch umstrukturieren. Durch euer Programm habe ich auch viele neue Leute kennengelernt, mit denen ich mich online austausche. Ich glaube, auf Dauer werden da auch richtige Freundschaften daraus. Aber meine Kinder sind absolut „open minded“ sie sind total interessiert, zwei machen soziale Berufe und nehmen sich meine „Karriere“ als Beispiel. Die Jüngste arbeite sogar schon mit … UND: An dem Fachtag, den ich für Februar 2021 plane, helfen alle aus der Familie und mehrere Freunde.

 

Hast du einen Buchtipp für all die Durchstarterinnen da draußen?

Was mich definitiv total aktiviert hat, waren die Bücher von Mel Robbins: Sowohl „Kickass“ als auch „The 5 Second Rule“. Beide haben mich total motiviert und ins tun gebracht. (und du natürlich ;))

 

Hast du ein Motto? Wenn ja, was bedeutet es für dich?

Ich glaube, es ist eher eine Haltung. „Hier stehe ich, von hier aus gehe ich und ich werde nicht aufhören.“ Als ich meine Homepage selbst umgebaut habe, bin ich fast wahnsinnig geworden. Jetzt kann ich Buttons bauen, die auf andere Seiten führen oder etwas Downloaden! Ich kann alles schaffen, denn ich bin mir selbst bewusst, ich will mich verändern und ich werde nicht damit stoppen – egal wo mich die Reise hinführt. Zählt das?

Ja, das zählt! Danke liebe Britta, für deine Worte. Wir sind gespannt, welche Erfolge wir noch in Zukunft mit dir feiern dürfen.

Links zum Interview mit Britta Becker 

Buchtipps (Werbelinks):

Kickass  – Mel Robbins

The five Second Rule – Mel Robbins

Podcastfolge:

Was ist überhaupt ein Online Business?

Britta Becker:

Facebook Seite

Website


Wie wir dir helfen können: 

Online Durchstarten – Das Lifetime Programm für deinen Online Business Auf- und Ausbau

 

Von Null zur Videodurchstarterin – Lerne, wie du Videos für dein Business einsetzt

Du willst auch mit deiner Idee durchstarten?

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.