Wird deine Business Idee online Erfolg haben? Hol dir das kostenlose Freebie.

90 Tage Sprint für mehr Fokus im Business [Freebie]

Mehr Fokus in deinem Business

In den letzten Wochen, ach, wenn ich ehrlich bin schon immer (aber in den letzten Wochen trat es durch die drei Live Workshops mehr in den Vordergrund) fällt mir auf, wie viele ein Problem mit „diesem Fokus” haben.

Wirklich. Du hast vielleicht mitbekommen, dass wir unser „Online Durchstarten” Programm gelauncht hatten und dabei eben diese Live Workshops gemacht haben. Wenn du nicht dabei warst, es ging um die drei Punkte, die meiner Meinung nach überlebenswichtig sind, wenn du dir wirklich ein beständiges Business aufbauen willst. 

Kurze Sidenote: Die Warteliste ist ein Warm Up und geöffnet auf byjohannafritz.de/onlinedurchstarten 

Jedenfalls war einer der Punkte das Thema Fokus. Du glaubst nicht, wie viele im Chat meinten, dass sie keinen Fokus haben. Oder dass sie zu viele Ideen haben, aber nicht wissen auf welche eine Idee sie sich fokussieren sollen.

Aus genau diesem Grund hatten wir hier auch schon weitere Podcast Folgen zu gemacht. Aber die hier wird anders. Sie wird dir nämlich konkrete Möglichkeiten dazu geben, diesen Status „Fokuslosigkeit” zu ändern.

Aus genau diesem Grund und zur Unterstützung, das gleich einmal vorweg, haben wir für dich ein neun-seitiges Freebie, plus Video, erstellt, dass du dir auf byjohannafritz.de/fokus herunterladen kannst.

Denn weißt du was?

Es kann nicht sein, dass so viele nicht ins Tun kommen, nur weil sie meinen, dass sie keinen Fokus haben.

Oder diesen Fokus nicht finden können. Das macht mich wahnsinnig. Wie viel verschenktes Potenzial ist denn bitte da draußen? Wie viele starten deswegen erst gar nicht? Das macht mich echt fertig.

Es gibt keine Mehrzahl von Fokus! @byjohannafritzClick To Tweet

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von html5-player.libsyn.com zu laden.

Inhalt laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie finde ich meinen Fokus?

Aber mal ganz im Ernst: Wer oder was ist denn eigentlich „dieser Fokus”?

Ich habe manchmal das Gefühl, dass das wieder mal so ein Satz ist, den man mal so dahin sagt. Weil, klingt gut. Aber eigentlich ist es nichts anderes als eine Ausrede, dass du keine Prioritäten setzen kannst. Oder dass du aktuell einfach gar nicht weißt, was du eigentlich willst. Oder dass du nicht Nein zu Dingen sagst, die dich gerade NICHT weiterbringen.

Weiterbringen. Wohin denn eigentlich?

Eieiei. Du siehst, es dreht sich nicht nur um diesen mysteriösen Fokus, sondern auch um ganz viele andere Dinge, die damit zusammenhängen. Hier kommen wir wieder in diese berühmte Kellerarbeit rein, die wir auch in unserem Online Durchstarten Programm so feiern. Denn alles fängt hier an. Und endet auch hier, wenn sie nicht getan wird oder wurde. Du landest immer und immer wieder im Keller, wenn weiter oben etwas nicht funktioniert.

Um einen Fokus zu finden oder zu haben, musst du erst einmal wissen, wo du eigentlich hin willst. Hier empfehle ich dir gerne mal unsere Podcast Folge “Wir planen dein Jahr 2030”.

Wenn du das für dich geklärt hast, wenn du dein wirkliches Ziel definiert hast, bist du schon mal einen ordentlichen Schritt weiter. Denn wie sollst du bei etwas am Ball bleiben, wenn du erst gar nicht weißt, wofür du das alles macht? Das KANN nicht funktionieren.

Wenn die Jungs und Mädels beim Fußball nicht wüssten, dass ihr Ziel es ist den Ball ins Tor zu schießen, würden zweiundzwanzig Menschen einfach wirr mit einem Ball vor sich übers Gras rennen.

Also…

 

In zwei Schritten zu mehr Fokus in deinem Business

Die zwei Zutaten für mehr Fokus sind:

  1. Kenne dein Ziel.
  2. Ausdauer und keine Ablenkung.

Wie kriegen wir jetzt aber diesen Punkt Zwei hin? Wie lassen wir uns nicht ablenken und halten durch? Ich meine, nicht ablenken lassen, da gibt es tausend Dinge, die jeder kennt: Nicht so viel nach der Konkurrenz gucken, sein eigenes Ding machen, Smartphone in den Flugmodus, tatsächlich kleinen Zeitblöcke in den Kalender eintragen für jedes noch so erdenkliche To Do. Kennen wir alle, machen viele am Ende doch nicht. Aber das sei mal dahin gestellt.

Viele kennen das System der Jahresplanung, wo man alles vom großen Jahr in Quartale, Monate, Tage runterbricht, richtig? Auch in unserem Business Power Camp auf Ibiza letzten November haben wir das gemacht: Was sind To Dos? Damit ein wirklicher Fahrplan erstellt wird, der befolgt werden kann.

Übrigens, diesen Mai findet das Business Power Camp auf Mallorca im schönen Süden der Insel statt. Nur noch heute, Dienstag, kannst du dich noch bewerben, wenn du mit handverlesenen Unternehmerinnen, die genauso ticken wie du, mal eine Woche lang AN deinem Business arbeiten willst. Mit uns gemeinsam. Ich sag dir. Allein die Finca!! Guck mal vorbei auf byjohannafritz.de/businesscamp.

Jedenfalls, diese Quartalsplanung ist mittlerweile gang und gäbe. Aber: Machst du das auch wirklich? Also: hältst du dich auch daran?

Beim Newsletter anmelden und das Fokus Freebie herunterladen

90 Tage Sprints für mehr Fokus

Arbeitest du wirklich „fokussiert” (hehe) neunzig Tage lang an einer Sache?

Uh. Neunzig Tage. Wir tauschen dieses Quartal mit 90-Tage-Sprints-aus. Es gibt Studien die belegen, dass ein Mensch sich nicht wirklich länger als neunzig Tage auf ein Projekt konzentrieren kann.

Ich weiß, das für viele, vielleicht auch für dich, selbst neunzig Tage sich gerade richtig lang anhören. Viel zu lang, um konstant an einer Sache zu arbeiten. Dabei ist genau dieses sich auf EINE Sache konzentrieren immer das, was den großen Unterschied macht. Wie du diese eine Sache herausfindest, auch das findest du in unserem dicken Freebie.

Viele von uns denken, sie sind super im Multitasking. Und irgendwie gibt uns das vielleicht sogar das Gefühl, dass wir richtig was schaffen.

Dabei gehen laut Studien bis zu 40 % der Produktivität, deiner Leistung, flöten, wenn du an mehreren Projekten parallel arbeitest. Vierzig Prozent!!

Das musst du dir mal geben. Vierzig!!

Überleg mal! Du würdest fast doppelt so viel „schaffen”, wenn du dich einfach mal auf eine Sache konzentrieren würdest.

Und ich hör es schon fast. Nach dieser Aussage kommt dann nämlich sooo oft dieses „Dann wird mir aber langweilig”.

Leute! Ganz ehrlich! Bauen wir uns hier ein Business auf oder sind auf dem Spielplatz eine Runde rutschen?

Ich kann das echt nicht mehr hören. Ja, du sollst dir etwas aufbauen, dass du leidenschaftlich gerne tust. Um Himmels willen. Versteh mich dabei nicht falsch. Aber wenn du wirklich ein Business AUFbauen willst, das verdammt noch mal so richtig durchstartet, dann heißt da auch mal zwischendurch: Fokus! Am Ball bleiben und durchziehen. Egal, ob es langweilig ist oder nicht.

Also. Zurück zu den neunzig Tage Sprints.

Frag dich erst einmal, was ist DAS eine Ziel, dass du in neunzig Tagen erreichen willst? Das kann alles sein. Ein Buch schreiben, mehr Reichweite aufbauen, Newsletter Abonnenten erhöhen, Verkäufe hochschrauben, Website starten und Traffic generieren. I don’t care. Dein Business, du weißt, was gerade nicht läuft oder wo du noch bessere Ergebnisse erzielen könntest, wenn du dich mal dahinter klemmst und dran bleibst.

Du hast dein Ziel. Und ja…

Definiere nach welchen Zahlen du dein Ziel messen wirst.

Irgendwie musst du es messen können. Sind es die Follower auf Instagram? Ist es die Zahl der Newsletter Abonnenten? Sind es die Seitenaufrufe auf deiner Website? Sind es die neuen Kontakte in deinem Netzwerk?

Dann gehst du rein in die Aufgaben: Was musst du im einzelnen tun, um dieses Ziel zu erreichen? Schreibe alle Schritte auf. Mach dir daraus Prozesse, die du immer und immer wieder durchläufst. Beim ersten Mal wird es Zeit fressen, beim zweiten Mal schneller gehen und beim dritten Mal machst du es, während du die Checkliste abhakst, fast im Schlaf.

Schreib dir all die To Dos auf. Wenn du Aufgaben davon abgeben kannst, um so besser. Wenn nicht, dann mach alles selbst. Hab ich früher auch.

Business aufbauen. Das fängt nicht mit Smoothie auf Bali an, sondern endet dort.

Jetzt zum Problem. Denn soweit warst du vermutlich schon mal. Wenn wir die neunzig Tage mal in drei Spalten aufteilen. Also je dreißig Tage. Dann wirst du folgendes erleben:

In den ersten dreißig Tagen bist du so richtig on fire. Yes! Ein neues Projekt. Das Ziel vor Augen. Du siehst den Erfolg förmlich schon vor dir. Am Ende der dreißig Tage guckst du mal nach den Zahlen und merkst „Ja cool. Das bringt ja echt was. Die Zahlen haben sich leicht verbessert. Jetzt passiert es aber oft, dass wir leichtsinnig werden und doch wieder neue Dinge dazu nehmen. Weil… es läuft ja. Wird auch weiter laufen. Du nimmst ja nur eine kleine andere Sache mit rein. Und schwupps wird das mehr und du bist aus deinem neunzig Tage Sprint wieder raus. Vorbei mit den guten Zahlen. Es geht wieder auf und ab. Wieder nix geschafft und alles läuft nur okay.

Wenn du aber wirklich dran bleiben solltest und nichts Neues dazu nimmst, kann es passieren, dass die Ergebnisse jetzt erst einmal nicht mehr so krass ansteigen, wie in den ersten dreißig Tagen. Was logisch ist. Denn du hast bei Null angefangen, reingepowert und super Ergebnisse gesehen. Jetzt fängst du aber nicht bei Null an, sondern hast schon eine Basis. Wer auch diese dreißig Tage durchhält, wird also wieder nach den Zahlen gucken. Da sind nicht die mega Sprünge und du fängst einfach entweder an dich zu langweilen oder denkst „Funktioniert ja doch nicht” und fängst parallel ein weiteres Projekt an. Heißt, es geht wieder auf und ab und du erzielst wieder keine Ergebnisse.

Mehr Fokus führt zu mehr Erfolg in deinem Business

Wer aber durchhält, wirklich dran bleibt und die neunzig Tage durchzieht, wird dann am Ende doch noch merken, wie die Ergebnisse plötzlich hochgehen. Wie so oft ist es, das viele kurz vorm Ziel aufgeben und deshalb den eigentlichen Erfolg gar nicht zu sehen bekommen.

Weißt du? Es geht nicht darum, dass du täglich einen viralen Post postest. Das du jeden Tag Millionen Follower auf der Website hast. Das du diese krassen Hochs hast. Viel mehr geht es darum, dass du ein ständiges Wachstum hast. Ein berechenbares Wachstum. Nichts ist anstrengender als diese Hochs und Tiefs.

Wir sehen alle die tollen Bilder auf Instagram in diesen schicken Feeds. Was wir nicht sehen, ist die Arbeit, die alle darin vorab investiert haben. Sie alle waren bereit dazu Zeit und/ oder Geld zu investieren, damit sie JETZT den Lifestyle haben.

Du kannst nicht damit anfangen! Es ist nicht immer nur bunte Regenbogen, Insta Stories machen und Smoothies trinken.

Business wirklich aufbauen oder sich selbst was vormachen und nur so tun als ob?

Konzentrier dich und gib nicht dem Fokus die Schuld. Dir wird maximal langweilig. Und dann liegt es an dir, ob du dran bleibst oder nicht, um Ergebnisse zu erzielen.

In diesem Sinne, ich verabschiede mich. Denk an das 9-Seitige Freebie, dass du auf byjohannafritz.de/fokus findest.

Over and Out.

Links zur Podcastfolge „90 Tage Sprint“

9-seitiges Freebie für mehr Fokus

Beim Newsletter anmelden und das Fokus Freebie herunterladen
Beim Newsletter anmelden und das Fokus Freebie herunterladen
PIN MICH
Mehr Fokus im Business mit 90 Tage Sprints - By Johanna Fritz

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.