Das Geheimnis fuer deinen Pre-Launch

DIE SUCHE HAT EIN ENDE!

DAS EINE GEHEIMNIS ERFOLGREICHER ONLINEKURS LAUNCHES! JETZT SICHERN UND DIREKT DURCHSTARTEN.

Das eine Geheimnis erfolgreicher Launches

Willkommen zu dieser neuen Podcast-Folge an diesem Dienstag. Einmal Trommelwirbel, bitte. Wir lüften heute das EINE Geheimnis erfolgreicher Onlinekurs Launches.

Das Geheimnis, wie wir erfolgreich sechsstellig launchen und das auch andere Expertinnen und Experten da draußen nutzen.

Bist du bereit, es zu erfahren? Dann bleib dran.

Du bastelst die ganze Zeit an deinem Onlinekurs, gibst dein ganzes Herzblut und Wissen hinein und stellst ihn online. 

Dein Onlinekurs kann gekauft werden.

Doch dann: Zirpende Grillen. Keiner kauft.

Ich weiß, dass das einer der größten Ängste überhaupt ist, wenn man sich in diese ganze Welt Online Business und Onlinekurse begibt. 

Was, wenn keiner bucht? Wird meine Zielgruppe das bezahlen? Bekomme ich das mit der Technik hin? Ist mein Onlinekurs wirklich das, was sie brauchen?

An jeder Ecke findest du irgendwelche neuen Informationen. Großer oder kleiner Launch, Webinar oder Challenge, Warteliste, E-Mail Marketing, Facebook Ads. Ahhh. Noch mehr Bausteine. Dazu das ständige Kopfkino „Kann ich das? Bin ich dafür gut genug?”.

Übrig bleibt nur ein Gefühl: Überforderung

Der wichtigste Baustein eines erfolgreichen Launches

Wie gut, dass du hier bist, damit ich dir das EINE Geheimnis von erfolgreichen Launches erzählen und dir ein Stück Klarheit zurückgeben kann.

Die Pre-Launch Phase

Vielleicht hattest du dir dazu auch schon mein PDF gesichert. Dann weißt du, wovon ich spreche.

Und wenn nicht, denkst du dir vielleicht gerade:

Wie? Was? Pre-Launch? Was für eine Phase? 

Fälschlicherweise (wenn auch verständlicherweise beim Start in diese Welt) konzentrieren wir uns auf den Moment, in dem der Onlinekurs wirklich gekauft werden kann – die Cart Open Phase: „Die Türen haben geöffnet! Ihr dürft buchen!”

Das ist total normal. Es liegt nicht an dir.

Du hast die ganze Zeit Energie, Schweiß, Tränen und die ein oder andere lange Nacht in deinen Onlinekurs gesteckt. Natürlich ist die Verkaufsphase DEIN persönlicher Moment der Wahrheit.

Jetzt kommt’s: Wenn du dich nicht auf den Pre-Launch fokussierst, werden beim Türen öffnen keine Interessenten da sein, die buchen wollen.

WHAT??!

 

Kostenloses PDF: Das Geheimnis erfolgreicher Onlinekurs Launches
Geheimnis erfolgreicher Onlinekurs Launches

Du willst deinen (ersten) Onlinekurs erfolgreich verkaufen?

Sichere dir für 0 Euro das EINE Geheimnis erfolgreicher Launches und starte direkt in die Umsetzung.

Wie du deine Community auf deinen Onlinekurs Launch vorbereitest

Machen wir hier mal ein Beispiel, damit das leichter verständlich ist. 

Anna ist eine deiner Follower auf Instagram und fühlt sich von deinen Posts und Inhalten abgeholt. 

Sie hat nicht mitbekommen, dass du einen Onlinekurs zum Thema “Videos für dein Online Business mit dem Smartphone” erstellst. Der Algorithmus hat es ihr nicht ausgespielt oder sie hat es in der Flut an Posts einfach übersehen.

Dann ist DER Tag da: Dein Onlinekurs kann gekauft werden. Anna ist ganz verwirrt von deinem Post: „Welcher Onlinekurs denn?”

Sie klickt auf die verlinkte Seite und entscheidet sich dagegen

… Sie weiß nicht, ob es wirklich das Richtige für ihre Herausforderung ist.
… Sie sorgt sich, dass sie es zeitlich nicht schafft.
… Sie hat Angst davor, sich zu zeigen.
… Sie glaubt nicht an die Möglichkeit, dass ihr Sichtbarkeit in Videos tatsächlich auch mehr Kunden bringt.

Merke dir den letzten Satz:

Sie glaubt nicht an die Möglichkeit.

Während dein Kurs also eigentlich gekauft werden kann, hast du keine Möglichkeit auf ihre Glaubenssätze einzugehen. Deshalb ist der Pre-Launch so wichtig.

Deine Pre-Launch Strategie kann… 

  • ein Webinar,
  • eine Video/Live-Serie,
  • eine Challenge sein.

 

Die Pre-Launch Strategie

Diese Strategie hilft dir dabei:

  • Eine Interessenten-E-Mail-Liste (Launch-Liste) aufzubauen, die du gezielt ansprechen und auch tatsächlich erreichen kannst (Tschö, Algorithmus!).
  • Die passenden Menschen anzuziehen.
  • Mit deinem Content thematisch auf den Onlinekurs vorzubereiten. Dadurch werden deine Leser:innen nicht überrumpelt, wenn dein Kurs dann gekauft werden kann.
  • Auf Glaubenssätze einzugehen
  • Dich als Expertin zu positionieren
  • Die Möglichkeit die Transformation von A nach B durch deinen Onlinekurs darzustellen.

Du wirst vor allem dann Kunden gewinnen, wenn du in deiner Pre-Launch Phase richtig Gas gibst. Die Cart Open Phase, also die, in der sich die Türen öffnen und dein Kurs gekauft werden kann, ist daher fast zweitrangig.

Hier wirst du nichts mehr reißen. Kalte Kontakte, werden selten einen Kurs kaufen, von dem sie noch nie gehört haben. 

Was bedeutet das also für dich?

Je mehr Menschen zu deinem Pre-Launch angemeldet sind und deine E-Mails erhalten, desto mehr werden auch am Ende kaufen.

Worauf solltest du also deinen Fokus legen? Pre-Launch oder Cart Open? 😉

 

Wie groß sollte die Launch-Liste sein?

Es gibt keine Zahl X ab der du launchen darfst. Deine Liste wächst auch mit deinem Launch. Daher starte! Wichtig ist eines zu wissen: Es ist ein Zahlenspiel. Ich habe es vorher erwähnt, je mehr Menschen zu deinem Pre-Launch angemeldet sind, also zu deinem Webinar, desto mehr werden am Ende auch kaufen.

Ich kann dir also nicht sagen, wie groß deine Launch-Liste sein sollte, aber ich kann dir ein Rechenbeispiel mitnehmen. Was du dafür brauchst, ist dein Ziel. Sowieso super wichtig, dass du weißt, wo du eigentlich hin willst. Deine Handlungen dafür werden gleich ganz anders aussehen. 

Also, wie viele Kunden willst du gewinnen? Notiere dir hier mal eine Zahl.

Rechenbeispiel für die Größe deiner Launch-Liste

Hier kommt das Rechenbeispiel: 

Eine durchschnittliche Conversion-Rate liegt bei 3 %.

→ Also 3 % von denen, die sich zu deinem Pre-Launch angemeldet haben, werden deinen Kurs buchen.

Anmerkung: Je nach Preispunkt und Größe der Launch Liste wird deine Conversion Rate auch höher sein können.

Es haben sich 100 Menschen zu deinem Pre-Launch angemeldet. 3 % von ihnen buchen deinen Kurs im Wert von 250 Euro. Das bedeutet, dass du im Schnitt 3 neue Kunden gewonnen und einen Umsatz von 750 Euro erzielt hast.

Hier wird dein gesamter Launch plötzlich skalierbar.

Hast du 1000 Leute, die sich zu deinem Pre-Launch angemeldet haben, bedeutet das 30 neue Kunden und einen Umsatz von 7.500 Euro.

Probiere es einmal mit deinen (Wunsch) Zahlen:

[    ] % Conversion Rate von [        ] Anmeldungen zum Pre-Launch = [    ] Kunden

Ergo: Fülle deine Launch-Liste!

Ahhhhh!

Plötzlich ist all das gar kein schwarzes Loch mehr, oder? 

Bist du bereit tiefer einzutauchen und deinen Pre-Launch anzugehen, damit du Interessenten gewinnst, die am Ende auch deinen Onlinekurs buchen?

Sichere dir hier das PDF: Das EINE Geheimnis erfolgreicher Onlinekurs Launches 

Links zur Folge:

Das EINE Geheimnis erfolgreicher Onlinekurs Launches – jetzt sichern: https://byjohannafritz.de/launch-geheimnis

Webinare erstellen, die verkaufen: https://byjohannafritz.de/webinare-erstellen-die-verkaufen-in-5-schritten/

PIN MICH
Onlinekurs Launch Strategie by Johanna Fritz

Weitere Beiträge

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.