Challenge

Ja! Heute geht es rund um Challenges. Um zwei Challenges. Juhuuu! Und beide starten am 1. Januar. Die eine geht 30 Tage lang, die andere 365 🙂
Die eine ist vorrangig fĂŒr die, die sich wirklich als Illustrator probieren möchten oder es bereits sind, die andere ist fĂŒr alle, die ein StrichmĂ€nnchen kritzeln können.
Fangen wir la mit der 30-Tage Portfolio Challenge an


30 Tage Portfolio Challenge

Von meiner kostenlosen 30-Tage Portfolio Challenge hast du vielleicht schon gehört oder sogar bereits mitgemacht. Sie lief (bisher) alle drei Monate. Und am 1. Januar ist es wieder soweit.
Du erhĂ€ltst ĂŒber 30 Tage verteilt, jeden Montag eins von vier professionellen Briefings aus vier verschiedenen Bereichen. Jeden Donnerstag gibt es ein PDF mit je drei Tipps zu eben diesen MĂ€rkten.

30 Tage Portfolio Challenge

Gleich vorweg möchte ich dir die Angst nehmen, dort mitzumachen. Ja, der totale AnfÀnger mag hier und da vom Briefing verunsichert sein oder sieht die tollen Illus (z.B. in unserer Facebook Gruppe oder auf Instagram) der anderen.
Aber! Erstens, es ist kostenlos. Du kannst also nichts, aber wirklich gar nichts, verlieren. Zweitens, es ist eine super Herausforderung fĂŒr dich, um zu sehen wie du so etwas meisterst und ob es dir wirklich Spaß macht. Drittens, wenn du nicht mehr willst: meld dich einfach wieder ab 😀
Und wenn du es durchziehst? Dann kannst du stolz auf dich sein. UND du hast vier neue Illustrationen die du an potentielle Kunden verschicken kannst. Es gibt kein Risiko.
Und wenn du alter Hase bist: neue Illus haben noch keinem geschadet, stimmt’s? 😉

NatĂŒrlich gibt es auch wieder den Kalender zum ausmalen fĂŒr dich, damit du kein Briefing oder Tipp verpasst. Anmelden, runter laden, drauf los kritzeln.

Wenn du schon auf meinem Newsletter bist, dann musst du dich nicht erneut anmelden. Du bist automatisch (wieder) dabei, kannst dich von den Challenge-Emails aber auch abmelden wenn du diesmal nicht wieder mitmachen möchtest 😉

Die Challenge lĂ€uft ausschließlich via meinem Newsletter!!! Auch wenn sich in unserer FB Gruppe fleißig ausgetauscht wird, die Briefings gibt es nur per Email.

365 Doodles mit Johanna

Vom Juli 2015 bis Juli 2016 lief meine Instagram Challenge #365doodleswithjohannafritz. „Damals“ alles noch auf Englisch.
Ich hatte die Challenge eher aus einer Laune heraus gestartet. Auf Periscope. Plötzlich kam aus meinem Mund, dass ich jeden Tag eine kleine Zeichnung machen werde. Nur ich war verpflichtet, es wirklich jeden Tag einzuhalten, alle anderen machen wie sie möchten.
Gesagt, getan.

Und was soll ich sagen, die Doodle Challenge hat richtig eingeschlagen. Es haben so viele mitgemacht. Viele auch tatsĂ€chlich tĂ€glich. Es hat sich eine wahnsinnig tolle Gemeinschaft ĂŒber diesen Zeitraum geformt. Einfach dadurch, dass wir alle tĂ€glich das gleiche Thema gezeichnet und den selben Hashtag verwendet hatten. Im Moment hat der mehr als fĂŒrnfzehntausend BeitrĂ€ge, was einfach nur der Hammer ist.

So viele haben mir in der Zeit berichtet, wie die Challenge einiges in Bewegung gebracht hat. Eine hat einen eigenen Character entwickelt, der jeden Tag gezeigt wurde, andere haben Anfragen bekommen, ob sie die Zeichnungen als Postkarte kaufen könnten, usw. Ich selber habe dadurch mein Malbuch gestartet (was vermutlich Ende Januar/ Februar auf den Markt kommt).

Doodle
Doodle

Ich gebe zu: danach brauchte ich mal eine Pause. So viele wollten weiter machen, aber manchmal muss man durch schnaufen.

Aber jetzt! Jetzt! Jetzt ist es wieder soweit. Ebenfalls zum 1. Januar startet die 365 Doodle Challenge auf Instagram in die nĂ€chste Runde. Diesmal auf Deutsch und mit dem Hashtag #365DoodlesmitJohanna. Es gibt keine Verpflichtungen. Es soll Spaß machen. Es kann eine fĂŒnf Minuten Zeichnung sein. Das reicht völlig. Und wenn es nicht tĂ€glich wird: egal! Einige haben dann z.B. mehrere Tage in einem kombiniert, wenn sie mal aussetzen mussten. Oder eben ganz weglassen.

Die Themen gebe ich monatlich als Liste raus. Auf meinem Instagram-Feed und via Newsletter als PDF zum ausdrucken.

Jeden Freitag werde ich mir wieder eine von euch herauspicken und auf meinem Feed an mehr als 11.400 Follower featuren.

So, und jetzt die Qual der Wahl: welche Challenge knĂŒpfst du dir vor? Portfolio oder 365 Doodles? Oder beide?

Ich freu mich schon auf den Spaß mit euch 🙂