Wie du dein Team darin unterstützt, achtsam mit sich und der Arbeit umzugehen – Interview mit Tim Weifenbach von Myndway.

Ein Thema, dass uns insbesondere in diesem Jahr als Team und Unternehmen extrem beschäftigt (und ich weiß, da sind wir spätestens seit diesem crazy Virus nicht die einzigen), ist das Thema New Work.

Wie können wir das Unternehmen so aufbauen, dass es von Anfang für alle cool ist? Das ist mir ein riesengroßes Anliegen. Warum? Weil ich selber nie angestellt war. Weil ich immer dachte „Oh Gott. Ich will nicht irgendwo in ner Werbeagentur landen, wo ich ausgelaugt werde”. Weil ich immer selbst mein Ding machen wollte. Eigenverantwortung. Selbstständig. Freiheit. Weiterentwicklung. All das sind Werte, die tief in mir verwurzelt sind.

Wie also kann ich ein Team aufbauen, dass ebenso tickt, die gleichen Wert teilt, aber am Ende doch lieber angestellt mit Team ist, als sich selbst so ein Monstrum aufzubauen?

Es gibt so viele Themen, die man hier anschneiden könnte.

Eines davon ist zum Beispiel dieses „Im Home Office sitzen und sich doch als Team fühlen” oder „Stress und Druck im Homeoffice” oder „Privates und Arbeit vermischen sich”.

Weißt du was, ich würde sagen, wir fangen mit dieser Folge einfach mal an. Aber nicht ich bin hier der Profi, sondern Tim. Tim Weifenbach und das Unternehmen Myndway, dass er und seine Frau gegründet haben. Das Thema Achtsamkeit steht dabei ganz hoch im Kurs.

Also… the stage is yours, Tim.

Links zur Folge “ Wie du dein Team darin unterstützt achtsam mit sich und der Arbeit umzugehen“:

PIN MICH
New Work Achtsamkeit mit der eigenen Arbeit

Weitere Beiträge

Wie du ohne Aufwand sichtbarer wirst

Wie du ohne Aufwand sichtbarer wirst

Tipps, Hacks, angebliche Quick Wins – du tust alles, um sichtbarer zu werden. Mit deinem Instagram Account, deinem Blog und Podcast. Du traust dich sogar, dich in der Story zu zeigen. Aber irgendwie fehlt der Durchbruch, das POW und PENG. Irgendwie fühlt sich...

mehr lesen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

[vgoAlias]
[vgoAlias]
[^;]
[^;]
[(d+)]
[(d+)]
[elem.name]
[elem.name]
[+_a-z0-9-'&=]
[+_a-z0-9-'&=]
[+_a-z0-9-']
[+_a-z0-9-']
[a-z0-9-]
[a-z0-9-]
[a-z]
[a-z]
[el.name]
[el.name]
[vgoAlias]
[vgoAlias]
[^;]
[^;]
[(d+)]
[(d+)]
[elem.name]
[elem.name]
[+_a-z0-9-'&=]
[+_a-z0-9-'&=]
[+_a-z0-9-']
[+_a-z0-9-']
[a-z0-9-]
[a-z0-9-]
[a-z]
[a-z]
[el.name]
[el.name]
[vgoAlias]
[vgoAlias]
[^;]
[^;]
[(d+)]
[(d+)]
[elem.name]
[elem.name]
[+_a-z0-9-'&=]
[+_a-z0-9-'&=]
[+_a-z0-9-']
[+_a-z0-9-']
[a-z0-9-]
[a-z0-9-]
[a-z]
[a-z]
[el.name]
[el.name]
[vgoAlias]
[vgoAlias]
[^;]
[^;]
[(d+)]
[(d+)]
[elem.name]
[elem.name]
[+_a-z0-9-'&=]
[+_a-z0-9-'&=]
[+_a-z0-9-']
[+_a-z0-9-']
[a-z0-9-]
[a-z0-9-]
[a-z]
[a-z]
[el.name]
[el.name]